Schüttelgurken

7. Juli 2015

IMG_1865Auf fb tauchen im Moment eigene Beiträge auf, die man vor Jahren geschrieben hat. Vorgestern waren es die Schüttelgurken von meiner fb-Freundin Veronika Sillig
Das war vor 2 Jahren der Hit, fast jeder hatte ein Gefäß mit Gurken im Kühlschrank und schüttelte jedesmal nach öffnen der KS- Tür seine Gurken. Haltbar bis das Glas leergefüttert war ….

Macht es nach, es lohnt sich!

  • Rezept modifiziert.
    Original Veronika Sillig
  • Zutaten
    2 Schlangen-/Salatgurken schälen und in Scheiben schneiden
    3 EL Zucker,
    1 EL Senfkörner,
    ca. 7 EL feinen Weissweinessig,
    1 gehäufter TL Salz,
    1 Gemüsezwiebel geschnitten,
    1 TL Pfefferkörner ,
    ein paar Zweige Dill ( hab ich nicht bekommen, deshalb nur getrocknet
  • alles in ein Glas schichten, gut verschließen und wann immer wieder gut durchschütteln.

3 Responses to “Schüttelgurken”


  1. Hallo!
    Das gefällt mir sehr gut! Werd ich gleich mal ausprobieren!🙂
    LL


  2. sobald es wieder warm wird schüttel ich mit🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: