Bärentatzensauce zum Spargel

29. April 2010

Da ist sie wieder, wenn auch mit einem anderen Namen … die Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata, Alliaria officinalis).

Hier schon mal in Verbindung mit Spargel. Mittlerweile sind die Blätter wirklich  groß wie kleine Bärentatzen geworden und sie blüht mit vielen weißen Blüten.

Hier auf dem Brett liegt sie unten 

Bärentatzensauce (TM)

2 Eigelb
50 gr. Vollmilch
50 gr. Butter
Salz
weißer Pfeffer
Zitronensaft
10 Blätter in Streifen geschnitten

Alles in den Topf geben 80°/6min/Stufe 4

Entspricht einem halben Rezept Sauce Hollandaise

fein, würzig, kräuterig …. lecker!!!

Advertisements

4 Responses to “Bärentatzensauce zum Spargel”

  1. Mestolo Says:

    Das gefällt mir fast noch besser als meine Waldmeistersauce 🙂 Ich geh mal auf die Suche nach Knoblauchrauke. Kann ich die verwechseln?

    • kochundbackoase Says:

      Im Moment nicht! Du findest die Rauke zwischen den (Brenn-)Nesseln – sie ist genau so hoch – und sie blühen im Moment weiß.
      Wenn die Pflanze noch klein und jung ist ähneln die Blätter dem Scharbockskraut und den Veilchen.
      Reib ein Blatt, dann bist du sicher!
      Ist Meerbusch weit weg? Suche mal nach Celia Nentwig – das dürfte etwas für dich sein!

  2. Petra Says:

    Ich habe vier Fundstellen mit Knoblauchsrauke ausgemacht. Allerdings hat mir eine Kräuterkundige geraten, sie nicht zu ernten, wenn sie blüht, weil dann irgendein Stoff, der in zu hohen Mengen giftig ist, in der Pflanze ist. Du verwendest sie, hast du irgendwelche negativen Auswirkungen feststellen können?
    Viele Grüße

    • kochundbackoase Says:

      Petra, uns geht es gut! Wenn ich dran denke, stelle ich am Wochenende die Frage im Kursus.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: