Nachgemacht „Dem Herrn Paulsen sein Rezept“ (TM)

17. Februar 2010

Genau vor einer Woche zog mich dieses Risotto  in seinen Bann, „dem Herrn Paulsen sein Rezept“,  bejubelt von Jutta. Genau wie sie mag ich auch keinen Reis, aber seit der TM hier eingezogen ist, sage ich bei Risotto nicht nein.

War es Mut dieses Risotto rühren zu lassen? 
Nein! Es war Wissen, es kann mit diesen Zutaten nur gut schmecken! „ggg“

 

für 1 Person mit großem Hunger

1 Zwiebel
1 EL Öl
100 gr. Risottoreis
200 gr. trockenen Weißwein
200 gr. Gemüsefond
20 gr.  Butter
ca. 100 gr. rote Beete (aus dem Glas)
1 Birne
geriebener Parmesan

 

 Zwiebel im TM 30 sek/Stufe 5 zerkleinert
1 Eßl. Olivenöl hinzu und die Zwiebel angedünstet
3 min/100°/Stufe 1
100 gr. Risottoreis 3 min/100°Stufe Linkslauf 
200 gr Wein und 200 gr. Gemüsefond  25 min/100°/Stufe 1 Linkslauf
In der Zwischenzeit die rote Beete und die Birne würfeln .
Kurz vor Schluß mit in den Mixtopf geben.
und zum Schluss mit einem TL Butter und Parmesan verfeinern.

„Daumenhoch!!! “

10 Responses to “Nachgemacht „Dem Herrn Paulsen sein Rezept“ (TM)”

  1. Jutta Says:

    Juhu, jetzt weiß ich auch, wie ich dem Thermomix das Risotto schmackhaft machen kann. Und so schön angerichtet ist es bei dir, sieht toll aus! Wie’s schmeckt, weiß ich ja sowieso.

  2. kochundbackoase Says:

    Wie? Was weißt du nicht? Schmackhaft machen?
    Zeig ihm einfach das Bild 🙂

  3. Mestolo Says:

    Rote Bete aus’m Glas? Die ist doch säuerlich eingelegt, oder?

  4. peppinella Says:

    hab ich bei jutta auch bewundert.

  5. Foodfreak Says:

    Rote Bete geht bei mir ja gar nicht, aber das macht optisch auf jeden Fall was her! „dem Herrn Paulsen sein Rezept“ heisst es übrigens weil das (erste) Blog von Stevan Paul „dem Herrn Paulsen sein Kiosk“ hiess.

  6. Erich Says:

    Ich denke, die rote Farbe hätte ich lieber von Tomaten statt den Beeten. Bei Jutta plante ich noch ein Nachkochen, habe aber den Gedanken jetzt aufgegeben.

  7. juliane Says:

    Die Idee mit dem Risotto klau ich mir jedenfalls mal. 😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: