Kassler nach Ketex

14. Dezember 2009

Nein, ich schreibe hier nicht über einen leckeren Schweinebraten, sondern über das Nikolausbrot von Ketex

„Die genaue Gare zu treffen, damit das gestippte Brot nicht reißt, bedarf schon einiger Erfahrung.“

Das habe ich wohl überlesen …
Mein Brot ist rundherum am Boden gerissen.😦

Aber geschmacklich ist es mal wieder, wie nicht anders erwartet Spitzenklasse!

und fast die Hälfte ist schon verdrückt🙂

Ich sollte noch einmal über einen Backkursus nachdenken🙂

10 Responses to “Kassler nach Ketex”

  1. ketex Says:

    Na, das Brot sieht doch wirklich hervorragend aus.
    Ich habe auch 4 Versuche gebraucht um keine Risse mehr zu haben.

  2. nata Says:

    Ist es denn wirklich so schlimm? Ich finde, das Brot sieht sehr professionell aus.


  3. Sieht ganz toll aus! Lecker!

  4. Erich Says:

    Toll schaut’s aus. Ich mag es, wenn ein Brot unten aufgerissen ist! Ich steh aber mehr auf Hefeteige.

  5. Jutta Says:

    Hach, jetzt ist aber gut! Du bist viel zu kritisch mit dir, das ist doch ein tolles Brot!

  6. rankwolf Says:

    Ich bevorzuge auch eher Hefeteig. Aber ich bekomme Brot ohne Risse gar nicht hin. Nur mit meinem Brotbackautomaten klappt es. Da gelingt das Brot immer. Obwohl ich finde, dass es anders schmeckt als aus dem Backofen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: