Tortilla espanola a estilo de Mama

6. Oktober 2009

Rezepte von meinem „1. Tapas und Pinchos-Abend“ am 25.09.2009

tortilla

 

Zutaten: 4 Personen
Olivenöl
2 Zwiebeln
750 g Kartoffeln
6 Eier
Salz, Pfeffer

Quelle:
Katholisches Bildungsforum der Stadt Kamp Lintfort
Kursleiterin Ana Maria Delgado

Zubereitung:
Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln schälen, in Würfel oder Scheiben schneiden, würzen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten  braten,
Zwiebeln schälen und würfeln, zu den Kartoffeln geben
Eier verquirlen mit Salz und Pfeffer würzen,
die garen Kartoffeln in die Eimasse rühren, abschmecken und in die pfanne geben
Bei mittlerer Hitze stocken lassen, bis sich die Tortilla in der Pfanne bewegt.

Dann mit Hilfe eines Deckels wenden und auf der anderen Seite auch stocken und bräunen lassen.

Wie eine Torte aufschneiden.

Die Tortilla kann man auch mit Gemüse (Spinat, Tomaten, Pilzen) Knoblauch und vielen Kräutern und geriebenem Käse zubereiten.

4 Responses to “Tortilla espanola a estilo de Mama”

  1. lamiacucina Says:

    eine spanische Tortilla, schon lange nicht mehr gegessen. Einfach, aber gut. Sehr gut.

  2. Wanderer Says:

    Hört sich lecker an und muss ich wohl auch mal Kochen.

  3. Eva Says:

    Find ich klasse, dass du die Rezepte einstellst – danke!

  4. Jutta Says:

    Könnt‘ ich mich reinsetzen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: