Marinierte Auberginen

4. Oktober 2009

Rezepte von meinem „1. Tapas und Pinchos-Abend“ am 25.09.2009

auberginen 

Zutaten: 4 Personen
2 Auberginen
Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL frisch gehackter Thymian
2 EL Zitronensaft
Quelle:
Katholisches Bildungsforum der Stadt Kamp Lintfort
Kursleiterin Ana Maria Delgado

Zubereitung:
Die Schnittfläche der längshalbierten Aubergine kreuzweise einschneiden
Mit der Schale nach unten in eine Auflaufform oder Backblech legen.
Salzen und pfeffern
Olivenöl mit Knoblauch, Petersilie und Thymian mischen, leicht erwärmen und über die Auberginen verteilen.
Etwa 20 Minuten zugedeckt mit Alufolie ziehen lassen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Auberginen ca. 45 Minuten ohne Marinade rösten.
Form aus dem Ofen nehmen, Auberginen umdrehen und mit der Marinade und Zitronensaft bestreichen

Noch einmal für 15 Minuten in den Backofen.

Auberginen mit der Sauce servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: