4 auf einen Streich – Milchbrot ™

15. Juni 2009

Vor 2 Jahren mindestens 1 mal wöchentlich gebacken, geriet dann dieses außergewöhnlich leckere Rezept von Petra chili und ciabatta in Vergessenheit.

Sonst immer wie im Original mit Höckern habe ich es jetzt in der 4-er PC Steinbackform gebacken.

 comp_4aufeinenstreich_5570

Zutaten:
20 gr. Hefe (1/2 Würfel)
80 gr Zucker
600 gr Weizenmehl Typ 550
30 gr. Milchpulver
250 ml Sahne
150 ml Milch
10 gr Salz

Quelle:
nach „chili und ciabatta


Zubereitung:
Alle Zutaten in den Mixtopf ™ geben und 8 min/Teigknetstufe kneten,
bis sich der Teig von den Wänden löst und eine Kugel bildet.
Das ist länger als „normal“. Gut eine Stunde im Topf gehen lassen.
Teig auf die bemehlte Arbeitsplatte geben, in 4 Stücke teilen, formen und
in die Form legen. Ca. 30 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen 175 ° ca. 35 Minuten backen.

comp_4aufeinenstreich_5571

8 Responses to “4 auf einen Streich – Milchbrot ™”

  1. Jutta Says:

    Hab ich gemacht – sieht gut aus – ist noch nicht angeschnitten – in Kürze mehr – Danke (Knoblauchgrundstock is auch feddisch)

    • kochundbackoase Says:

      Schneid es an! Lauwarm und ganz frisch ist es am Besten!

      Vielleicht mit Butter und ein ganz wenig Knoblauchgrundstock *sabber* … ich geh dann mal ein Kleines auftauen

      • Jutta Says:

        Boah! Hab ich gemacht, es schmeckt sooo gut. Nur noch eine kurze Frage: wie stelle ich es an, mit dem Essen aufzuhören?

        • kochundbackoase Says:

          Keine Sorge, das hört automatisch auf, wenn das Brot zu Ende ist .-)

          • Jutta Says:

            Hihihihi- hätte ich auch selbst drauf kommen können. Es war mir wahrscheinlich deshalb entfallen, weil ich auch noch 10 Brötchen gebacken habe, die auf Verzehr warten. Plus 26 Gläser (kleine!) Johannisbeergelee.

  2. kochundbackoase Says:

    Och da würde ich dir glatt helfen … Johannisbeergelee auf dem Brot … vielleicht noch ein Quarkbett … wie soll ich denn jetzt schlafen?????

  3. Sivie Says:

    So sieht das Brot ganz anders aus. Vom Bild her hätte ich das nicht erkannt.

  4. kochundbackoase Says:

    Hallo Sivie, deshalb hab ich extra Milchbrot geschrieben und nicht Hokkaido.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: