Kartoffeln im Speckmäntelchen

7. März 2009

 

 

comp_speckkartoffel1img_1465

 

 

Kartoffeln waschen und 30min/Varoma/Stufe 2 dampfgaren oder herkömmlich im Topf auf dem Herd.

 

Kartoffeln pellen und der Länge nach halbieren.

 

comp_speckkartoffel1img_14491

 

Auf jede Hälfte eine halbe Scheibe Käse (herzhafter Camembert,  Bergkäse oder Gouda) und frische Salbeiblätter legen.

 

1img_1452

 

Die Hälften zusammenfügen und jede Kartoffel mit einem Speckstreifen umwickeln.

 

comp_speckkartoffel1img_1441

 

Die Enden verdrehen und mit einem Holzstäbchen zusammenstecken.

 

comp_speckkartoffel1img_1458

 

Anschließend die Kartoffeln auf ein Blech setzten und 10 Minuten bei 180 Grad backen, bis der Speck gebräunt und der Käse geschmolzen ist.

 

 

comp_speckkartoffel1img_1467

 

Das Rezept stammt aus meiner Neuerwerbung „Kartoffeln NGV

Advertisements

6 Responses to “Kartoffeln im Speckmäntelchen”

  1. Eva Says:

    Deine Fotos sind jedesmal klasse – deine Gerichte aber nicht minder lecker 🙂

  2. lamiacucina Says:

    den Leibgurt kenne ich auch, der hält alles schön zusammen.

  3. Ulrike Says:

    Was für ein hübsches Mäntelchen für die Kartoffeln, da bekomme ich richtig Appetit …

  4. Barbara Says:

    Die Fotos sind wirklich immer wieder ein Genuss! Und das Essen sicherlich auch. 🙂

  5. rike Says:

    Das klingt mehr als verlockend! Wenn das ein Kochbuch-Neuerwerb ist, wäre es nicht was für DKduW?

  6. LarissaToday Says:

    OOOOhhhhhhhh, wie lecker! Das merke ich mir! Sieht ja echt klasse aus!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: