Berliner Brot von der kleinen Meta

9. Dezember 2008

Schon mehrfach hab ich das  Familienrezept aus diesem Forum nachgebacken. Und es ist wohl auch noch nicht in diesem Jahr das letzte Mal.

Wie im Originalrezept habe ich anfangs ganze Nüsse genommen, mit den zerkleinerten Haselnüssen ist es aber leichter zu schneiden.  Auch mit unterschiedlichen Zuckersorten habe ich experimentiert, mit Farinzucker wird es wirklich am Besten.

Nüsse zerkleinern 15 sec/Stufe 5

Zucker und Butter schaumig rühren

trockene Zutaten einwiegen

Vorsicht! Von dem Teig nichts probieren … es bleibt sonst nichts mehr zum Backen 😉

Für`s genaue Rezept klickt bitte oben auf den Link!

Advertisements

3 Responses to “Berliner Brot von der kleinen Meta”

  1. Eva Says:

    Klingt sehr gut…und es müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn man das nicht auch ohne TM machen könnte?! 🙂

  2. kochundbackoase Says:

    Eva, erst gab es das Rezept, dann lange nichts und dann den Thermomix! Klar geht es auch mit jeder anderen Methode …

  3. KochSinn Says:

    Da bekomme ich ja schon vom hinschauen Gelüste. Ist schon auf meiner Tocook-Liste registriert 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: