Nur 1 Esslöffel Sprudel

21. August 2008

und aus einem halben Pfund Magerquark wird geschmacklich der beste und cremigste Sahnequark.

Da gibt es das Gerücht, auf Fehmarn gibt es den besten Quark, angeboten in einer/der Quarkeria. Viele haben schon versucht hinter das Geheimnis zu kommen. Andrea und Steffi vom virusculinarius ließ es aber keine Ruhe und testeten und testeten und testeten….
Herausgekommen ist ein Quark, wohl noch besser als das Original!

Auf dieser Grundlage gab es bei mir heute Kräuterquark aus einem halben Pfund Quark

1 Zwiebel
Kräuter 5 Sekunden Stufe 5 oder von Hand kleinschnibbeln
250 gr. Magerquark
1 Eßl. kohlensäurehaltiger Sprudel
Salz
Pfeffer
Chilipulver

6 Minuten Knetstufe, nach 3 Minuten mit dem Spatel den Quark nach unten schieben

Sollte ich Interesse an einem Thermomix wecken, ich helfe gerne weiter 😉

Advertisements

5 Responses to “Nur 1 Esslöffel Sprudel”

  1. Eva Says:

    Das ist gemein: ich möchte auch so leckeren Quark, aber wie macht man das ohne Thermomix???? Klar hätte ich Interesse, aber keine Chance derzeit bei Herrn D., da ich doch schon so einige Küchengeräte besitze….:-(

  2. kochundbackoase Says:

    Hallo Eva,
    versuche mal den Quark intervallmäßig im Blender der kenwood zu schlagen.

  3. Sivie Says:

    Das hört sich ja sehr interessant an und würde viiiele Kalorien sparen, aber mit dem TM geht es mir wie Eva.

  4. Houdini Says:

    Bei uns muss das auch mit dem K-Gerät gehen, und da ich früher mal im Labor war, muss eine Versuchsreihe her, leider ohne Vorbild, denn statt einer Reise zur Quarkeria auf Fehmarn könnten wir gleich den TM …


  5. Vielleicht liegt das Geheimnis guten Quarks ja in der Fettstufe 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: