Im TM Brotbacken?

18. Juli 2008

Ich wollte es nicht glauben und habe es ausprobiert.

Einen Hefeteig aus

250 gr. Weizenmehl ( ich hatte nur 1050 er)
10 gr. Hefe
10 gr. Salz
20 Gramm Baguettebackmittel
und 160 gr. Wasser
herstellen.

Die Kugel habe ich zuerst auf Backpapier zum Gehen gelegt, nach wenigen Minuten aber in eine eckige Tupperschüssel umgefüllt.
Den Mixtopf 3/4 ( mindestens 1 Liter) mit Wasser füllen, den Teig mit Backpapier/Schüssel in den Varoma stellen, Varoma auf den Mixtopf und 10 min/50 °/Stufe 1

50 Minuten im Varoma gehen lassen,
dann 45 Minuten/Varoma/Stufe 1 bedampfen lassen.

Das Ergebniss ist ein Brot ohne Kruste!

Toasti😉

1 Scheibe Brot
roher Schinken
dünn geschnittener Käse
1 Scheibe Brot mit Butter bestrichen

… und ab in den Kontaktgrill

Ich kann nur sagen LECKER!
Wer einen TM oder einen Dampfgarer besitzt, traut euch, ihr werde es nicht bereuen!

5 Responses to “Im TM Brotbacken?”

  1. KochSinn Says:

    Gedämpftes Brot hab ich schon mal gesehen, glaube bei einem Bericht über Island oder Norwegen. Ist sicher ein feines Brot – aber ich stehe halt auf eine schöne resche, dunkel Kruste.
    Aber es ist auf jeden Fall besser als das was man beim Standardbäcker bekommt. Und dieses Brot wäre ideal für alle Menschen die eine Schonkost einhalten müssen.

  2. lamiacucina Says:

    wirkt auf mich so fremd wie ein Hund ohne Fell, da müsste ich erst etwas davon probieren.

  3. kochundbackoase Says:

    Hallo,
    hätte ich vorher nicht in unterschiedlichen Foren gelesen, wie köstlich das Brot schmeckt, wäre es wohl auch in den Müll gewandert oder in den Hund😉
    Früher bereitete/dämpfte meine Mutter häufiger Germknödel. Die, die übrig waren wurden in Scheiben geschnitten und in der Pfanne gebraten.
    Daran erinnert das Brot!

  4. Houdini Says:

    Ich kann mich 100%-ig dem Kommentar von lamiacucina anschliessen. Mir ist eine krosse Kruste so wichtig, dass mir nur schon die Vorstellung, dieses Ding zu mögen, schwer fällt. Das gegrillte ist für mich optisch erträglich.

  5. Chaosqueen Says:

    Wie ich gerade entdeckt habe, hast Du Dich inzwischen getraut! *lächel*
    Mir ging es ja genauso und seitdem habe ich immer ein paar Scheiben im Gefrierschrank.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: