Vanillepudding mit Johannisbeeren (TM)

17. Juli 2008

Überall liest man leckere Sachen mit Johannisbeeren.
Hier mit Quark, hier mit Milch. Und das man für Schokoladenpudding kein Tütchen braucht, haben wir hier gelesen.

Ich gebe zu, in der Zeit vor dem TM habe ich mir auch keine Gedanken gemacht, wie man Vanillepudding kocht. Warum auch????
Dabei ist es so einfach!

500 gr Milch
2 Eier
1 Vanillestange, der Länge nach aufgeschlitzt
30 gr. selbstgemachter VanilleZucker
30 gr. Stärke (Mondamin)
1 Prise Salz

Die Eier trennen und das Eiweiß im fettfreien TM mit Schmetterling 3 Minuten Stufe 4 steif schlagen

Eiweiß in eine Schüssel umfüllen.
Die restlichen Zutaten in den Mixtopf füllen und 7 Minuten/90 Grad/Linkslauf/Stufe 3 mixen lassen.
Die Vanilleschote entfernen und den Pudding zum Eischnee geben

Quelle Jeden Tag genießen/Vorwerk

4 Responses to “Vanillepudding mit Johannisbeeren (TM)”

  1. lamiacucina Says:

    Du wirst vor dem TM auch schon gut gegessen haben !

  2. Jutta Says:

    Wenn er so schmeckt, wie es aussieht, dann war der Pudding ein voller Erfolg.


  3. Schön schaumig 🙂

  4. kochundbackoase Says:

    @ lamiacucina, sicher, ich hab aber nicht ganz so viel selbstgemacht
    @ Jutta und sammelhamster
    jau, hat geschmeckt 🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: