„tartuffel“, „tuffeln“ oder „Kartoffeln“

6. Juli 2008

Anfang der Woche bei Petra gelesen, sofort hier das Probierpaket bei Tartuffli‘ s -erlesene Kartoffeln und traditionelle Lebensmittel- geordert.

Von Kartoffeln kann ich mich ernähren, da brauch ich nicht viel Beiwerk

Dienstag Nacht bestellt, am Freitag kam das Paket

Beim Öffnen duftete es genial nach Rosmarin

Leider gehört mir nur die Häfte ;-(

Ab morgen schwelge ich in Kartoffelgerichten, ich freu mich drauf!

Advertisements

One Response to “„tartuffel“, „tuffeln“ oder „Kartoffeln“”


  1. Rosmarin gab’s bei mir leider keinen dazu (glücklicherweise hab ich den aber im Garten – Rosmarinkartoffeln sind was Köstliches!)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: