Geweckte Tomaten

12. Juni 2008

Im türkischen Supermarkt gab es ne ganze Kiste italienische Flaschentomaten für 5 €. Bei dem Preis ist es mir auch schon mal egal, wenn kein BIO drauf steht

Einen Teil habe ich in cm dicke Scheiben geschnitten

den Rest geviertelt, gesalzen und grob gepfeffert

Die Dörrzeit war mit Sicherheit 24 Stunden , wenn nicht …
Hab nicht auf die Uhr geschaut. (70 Grad)

Die gedörrten Tomaten wurden dann mit Knoblauchstücken in gutem Olivenöl eingeweckt und warten jetzt geduldig auf weitere Verarbeitung

6 Responses to “Geweckte Tomaten”

  1. Sivie Says:

    Sieht auf jeden Fall schon mal gelungen aus und schmeckt bestimmt auch lecker.

  2. kochundbackoase Says:

    Ich verschicke gerne Proben 😉


  3. Das Angebot war jetzt unvorsichtig: von diesen leckeren Tomaten würde ich super gerne mal etwas probieren 🙂 !

  4. kochundbackoase Says:

    @ sammelhamster
    Dann schick mir Deine Adresse!


  5. […] noch eine rote in Ringe geschnittene Spitzpaprika und 2 gehäufte Suppenlöffel voll getrockneter Tomaten, eine handvoll glatte Petersilie und die Hälfte vom Parmesam untermengen lassen. Mit Salz und […]


  6. […] einer erhitzten Pfanne mit Pflanzencreme anbraten, würzen (Salz/Pfeffer/Rosenparika/Muskatnuss), gedörrte und eingelegte Tomaten mit Thymian und Knoblauch hinzugeben und mitbraten. Ein Ei mit einer Gabel aufschlagen, wie die […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: