Pastasotto (TM)

29. Mai 2008

Das hatte ich lange schon mal vor. Risotto kann/kennt jeder, die Variante von Bolli Pastasotto aber nicht.
Warum aber Bolli das *Sotto* nicht im TM gemacht hat, weiß ich nicht denn das Rezept schreit förmlich danach😉

2 Portionen
100 g Parmesan in den Mixtopf geben 10 sek/Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und Mixtopf spülen
1 Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern
15 g Olivenöl 3 Min./100°/Stufe 1
80 ml Weißwein
250 ml Wasser
50 g Sahne
400 g geschälte Tomaten (Dose)

120 g Nudeln (Kritharaki) 100°/Stufe 1/Linkslauf
Die Garzeit richtet sich nach der Nudelsorte. Ich hatte am Anfang zu wenig Flüssigkeit, deshalb musste ich nochmal Zeit nachgeben.
Mit
Salz, Pfeffer, Chili und ital. Kräutern herzhaft abschmecken.
Auf dem Teller mit
Kochschinkenröllchen dekorieren und mit Parmesan bestreuen

Guten Appetit

5 Responses to “Pastasotto (TM)”

  1. lamiacucina Says:

    wenn pastasotto im TM geht, dann wird das auch mit risotto funktionieren. Da werden wir Köche ja bald arbeitslos.

  2. kochundbackoase Says:

    Risotto klappt fantastisch😉 ( ich hab mal google befragt, es scheint beides zu stimmen, mit einem und mit zwei „s“)
    Nein, wir werden nicht arbeitslos … wir nutzen die gewonnene Zeit in anderen Blogs zu stöbern und uns weitere kulinarische Anregungen zu holen🙂

  3. lamiacucina Says:

    nur ein s. Hier irrt google. Ich google in diesen Fällen immer bei google.it. Schönes WE.

  4. Jutta Says:

    Juhu, ich habe ja noch Reisnudeln im Keller – das Pastasotto sieht toll aus und schmeckt bestimmt auch so.

  5. kochundbackoase Says:

    Jutta, dann berichte mal, wie es geschmeckt hat. Bei den Zutaten sind auch keine Grenzen gesetzt


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: