Vitamine für zwischendurch – Orangencarpaccio

18. Mai 2008

Auf der Suche nach etwas Fruchtigem bin ich in dem Saucenbuch über dieses Carpaccio gestolpert. Alle Zutaten waren im Haus, so konnte das Rezept schnell umgesetzt werden.

Orange schälen und in dünne Scheiben schneiden
mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitrone würzen.
Zwiebel (im Original sind es rote ) dünn schneiden und mit schwarzen Oliven und Zitronenmelisse garnieren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: