Gefüllter Wrap

13. Mai 2008

Heute war keine Zeit lange in der Küche zu stehen. Vom Einkauf in der letzten Woche gab’s noch eine geschlossenen Packung Wraps.

Kochschinken in Streifen schneiden.
Rucola waschen und trocknen
Tomate in Würfel schneiden
Oliven vierteln
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden

In einer Pfanne den Wrap beidseitig erhitzen dann alles drauf stapeln und zum Schluß mit nem gehäuften Eßl. mediterranen Quark abschließen.

Zusammenrollen und Geniessen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: