Spaghetti mit Flußkrebsfleisch in Wermutsahne

12. Mai 2008

200 gr Flusskrebsfleisch
1 Glas Fischfond
1 Zwiebel
1 El Butter
1 gehäufter El Mehl
200 g Schlagsahne
3-4 El Noilly Prat

250 gr. Spaghetti ( für 2 Personen)

Das Rezept funktioniert sowohl im TM wie auch im Kochtopf

Zwiebeln schälen und würfeln, in Butter andünsten.
Mit Mehl bestäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Fischfond und Sahne angießen und 4 Minuten köcheln.

Parallel die Nudeln kochen

Petersilie waschen und kleinzupfen.
Krebsfleisch kurz abspülen und in die Soße geben.
Mit Salz, Pfeffer und Noilly Prat abschmecken.

Nudeln abgießen, alles mischen und mit Petersilie garnieren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: