Bandnudeln mit Limettenpesto & Hähnchenstreifen

9. Mai 2008

Genau das Richtige bei diesen Temperaturen!

2 Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen 45-50 Minuten braten

Pesto
3 El Cashewkerne
2 Limetten
1 Knoblauchzehe
1 Töpfchen Minze
1 großes Bund glatte Petersilie
50 g Parmesan
75 ml Olivenöl

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. Limetten heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Saft 1 Limette auspressen, Knoblauch schälen.
Kräuter waschen, trocknen
Alle Pestozutaten im TM ca. 10 sec. Stufe 6 pürieren.

Die Nudeln in Salzwasser garen

Hähnchenbrüste in feine Streifen schneiden.
Nudeln abgießen und mit dem Pesto und den Hähnchenstreifen vermengen.

LECKER 4/08 und ich

Ich wünsche allen schöne Pfingsttage

2 Responses to “Bandnudeln mit Limettenpesto & Hähnchenstreifen”

  1. lamiacucina Says:

    Tolles Foto und das Limetten-Pesto stelle ich mir köstlich vor

  2. kochundbackoase Says:

    Das Limetten-Pesto hamoniert ausgezeichnet in der geschriebenen Kombi.
    Ich habe noch ein Schwung Nudelrezepte, die stelle ich nach und nach ein. Dabei hab ich dann auch festgestellt, wie ich mich mit der Knipserei entwickelt habe 😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: