Apfelpfannkuchen

9. September 2010

In meinem letzten Beitrag habe ich  um verschiedene PfannkuchenRezepte gebeten. Ihr glaubt es kaum ….. 200 Stück gingen ein, der größte Posten per Mail :-)

Danke Jutta!

Ich war auch schon kreativ und habe mich an einem RosenkohlPfannkuchen versucht. Der erste Eindruck war ein “Interessant”, doch zum Schluss waren sowohl der Gatte wie auch ich der Meinung, eine zweite Chance bekommt der Rosenkohl nicht!

Heute gab es dann Fallobst …. der gute alte Boskoopapfel

In 30 Sekunden (TM) aus
1 Ei,
einem gehäuften EL Mehl,
einer Prise Salz und
kohlensäurehaltigen Wasser

einen recht flüssigen Teig gerührt.
Die Äpfel geschält und das Kerngehäuse entfernt, in kleine Stücke geschnitten.

In der Pfanne Öl erhitzt, den Teig dünn verteilt, darauft die Apfelscheiben gegeben.

Wie wendet ihr jetzt den Kuchen?

Hier: Mit Hilfe eines Deckels den Teig gewendet und ganz zum Schluss – schon auf dem Teller – mit Zimt und Zucker versüßt!

About these ads

7 Responses to “Apfelpfannkuchen”

  1. Dinkelhexe Says:

    Es duftet bis in meine Küche ;o))

  2. Heike Says:

    hmm..Apfelküchle bekam ich als Kind nur von meiner Lieblingsoma…gruß Heike

  3. Petra Says:

    Das sieht aber sehr lecker aus und ich habe jede Menge Falläpfel… Meist koche ich daraus ein Apfelmus und mache damit dann einen Kuchen, Dessert oder so.
    Aber Apfelpfannkuchen sind eine wirklich gute Idee.
    Viele Grüße


  4. Ich greife hier auch lieber zum Apfelpfannkuchen, der sieht köstlich aus! Könnte ich mir auch mit leicht karamellisierten Äpfeln sehr gut vorstellen. Muss gleich mal nach unseren Falläpfeln gucken ;-)


  5. Schmeckt besonders gut, wenn noch Blaubeeren dazu kommen – und gibt herrlich blaue Münder. Das sind Kindheitserinnerungen…


  6. Das sieht ja gut aus, die Idee ist auch nicht schlecht, mal was anderes als Apfelmus :)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 31 Followern an

%d Bloggern gefällt das: